HAUS 2


Kann wie eine Extension des ersten Hauses betrachtet werden, d.h. die unmittelbare Umgebung der Person; stellt auch die irdischen Werte dar, z.b. Geld mit dem man sich nur zu gerne identifiziert, (leider/ zum Unglück des Menschen) wird auch oft als MaƟstab für das Wohlbefinden einer Person hergenommen. Man könnte(!) im zweiten Haus auch innere Werte finden; diese Affirmation muss aber noch verifiziert werden, darum haben wir diese in den folgenden Interpretationen nicht erwähnt.

Sonne () im zweiten Haus

Suche, Streben (mit all seinen Konsequenzen) nach materielle Sicherheit, in welcher Form auch immer.

Mond () im zweiten Haus

Wechselhafte Beziehung zu den materiellen Werten, Einkommensverluste oder Gewinne aufgrund unbewusste Faktoren, kindische Beziehung zum Geld, Einnahmewitterung.

Merkur () im zweiten Haus

Empfindung für materielle Werte, Vermögenstransaktionen.

Venus () im zweiten Haus

Günstig für materielle Güter, Zuneigungstendenz für diese. Einnahmen dank des Erscheinungsbild in der Gesellschaft.

Mars () im zweiten Haus

Auseinandersetzungen, Kämpfe um Geld, Immobilien, etc.

Jupiter () im zweiten Haus

Expansion in jeder Hinsicht was irdische Güter anbelangt.

Saturn () im zweiten Haus

Probleme, Lebensproben was die Argumente des zweiten Haues betrifft.

Uranus() im zweiten Haus

Unerwartete Einnahmen/ Verluste, "Schicksalsschläge" im Bezug auf Geld, Immobilien, etc.

Neptun () im zweiten Haus

Veränderungen der finanziellen Situation ("flüssiges"/ "festes" Geld), irdische Werte werden unter irgendeiner Form "spiritualisiert", "nebulöse", "mystische" Beziehung zum Geld, chaotische finanzielle Situation.

Pluto () im zweiten Haus

Versteckte Immobilien/ Werte und/oder versteckte Einnahmen, Kreativität was die irdischen Werte angeht.